Über uns

DECKMA HAMBURG GmbH ist eine weltweit bekannte Firma auf dem Spezialgebiet ‘Öl-in-Wasser Messungen‘ zur Überwachung und Begrenzung ölhaltiger Abwässer in der Schifffahrt und Industrie.

Bereits Ende der 60er Jahre hat sich der Firmeninhaber mit dieser Problematik befasst und seit Ende der 70er Jahre wurden größere Mengen an Tanker-Deballast-Monitoren, 15 ppm Bilge Alarm Monitoren sowie Kraftwerksüberwachungs-Systeme entwickelt, gefertigt und weltweit an namhafte Kunden geliefert. Nach Ratifizierung der MARPOL 73/78 belebte sich das Geschäft noch einmal und bis Ende der 80er Jahre wurden alleine von der OCD-Serie mehr als 13.500 Geräte ausgeliefert. Aber auch die Anforderung an die Geräte wurden immer größer, so dass wir nun seit Anfang der 90er Jahre erhebliche Investitionen in dem Bereich Forschung und Entwicklung tätigen. Dieses führte dann zu vollkommen neuen und dem letzten Stand der Technik angepassten Geräten der heutigen OMD-Serie. Die letzten Neuentwicklungen, der OMD-24 und OMD-2008‘ erfüllen die verschärften Vorschriften der IMO Resolution MEPC.107(49). Die neuen Techniken werden auch auf zukünftige Weiterentwicklungen der Geräte für den Industriebereich Einfluss nehmen.

Langjährige Mitarbeiter mit entsprechendem Fachwissen und innovativen Ideen gewährleisten, dass wir auch in der Zukunft marktgerechte Geräte und Systeme nach dem neuesten Stand der Technik entwickeln und liefern können.

Based on more than 30 years experience in continuous Oil-in-Water Monitoring we have gained recognition of this field world-wide. Our aim is to continue with outstanding quality of our products and customer orientated services world-wide.